Eselwandern im Bayerischen Wald - Kurztour

Highlights

Wunderschöne Wanderungen über den Brotjackelriegel und den Ölberg im Bayerischen Wald.

Bei dieser Kurz-Tour bekommen Sie einen kleinen Einblick in das Eselwandern. Nach einer Einweisung und kurzen Wanderung am Anreisetag sind Sie zwei Tage mit dem Esel alleine unterwegs. Sie wandern auf zwei schönen Etappen im Bayerischen Wald. Erholung pur - direkt vor der Haustüre!

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise und erste Wanderung

Basiskurs mit kleiner Wanderung um den Eselhof

Abendessen in kleiner Pension in Daxstein, mit erster Übernachtung

2. Tag: Brotjackelriegel

Nach dem reichhaltigen Frühstück geht es vom Eselhof weg über den Brotjackelriegel. Hier gibt es unter anderem einen Kinder Erlebnispfad zu entdecken und einen Ausichtsturm mit Cafe. Das Etappenziel ist ein Panoramahotel in Langfurth.

3. Tag: Ölberg und Rückweg

Am dritten Tag geht es über Ölberg und Daxstein zurück zum Eselhof.

Generelle Hinweise

Buchungsverfahren

Wir können Ihren gewünschten Reisetermin nicht direkt bestätigen, wenn Sie ihn unverbindlich anfragen. Den Zeitraum können wir Ihnen erst final zusagen, wenn Sie verbindlich buchen.

Eselwandern im Schwarzwald - Kurztour
Rund um den Räuberfelsen

Highlights
- Wanderung durch die idyllische Landschaft des Südschwarzwaldes

Bei dieser Kurz-Tour bekommen Sie einen kleinen Einblick in das Eselwandern. Nach einer Einweisung am Anreisetag sind Sie zwei Tage mit dem Esel alleine unterwegs. Sie wandern auf zwei schönen Etappen im südlichen Schwarzwald. Erholung pur - direkt vor der Haustüre!

Für diese Tour benötigen Sie eine mittlere bis gute Kondition.

Reiseverlauf
1. Tag: Anreise nach Oberried

Es erfolgt eine individuelle Anreise nach Oberried.
2. Tag: Einführung der Esel und erste Wanderung

Morgens fahren Sie kurz zum Eselhof, wo Sie eine Einführung in die Eselhandhabung
bekommen. Aufstieg zu den Zastler Eislöchern, Hohlräume in denen sich bis Ende Juli das Eis halten kann. Von dort geht es dann über den Rinkendobel zur Unterkunft am Rinken.
7 km; 600 hm
3. Tag: zurück zum Startpunkt

Heute geht es zur Hinterwaldkopfhütte. Von hier haben Sie die Wahl zum Hinterwaldkopf aufzusteigen und von dort zur Unterkunft zurück zu wandern, oder direkt von der Hinterwaldkopfhütte abzusteigen. Individuelle Abreise.
11 km; 150 hm
Generelle Hinweise
Buchungsverfahren:

Wir können Ihren gewünschten Reisetermin nicht direkt bestätigen, wenn Sie ihn unverbindlich anfragen. Den Zeitraum können wir Ihnen erst final zusagen, wenn Sie verbindlich buchen.

So wird Ihre Buchung durchgeführt:
1. Einbuchen Ihres Termins bei unserer Eselpartnerin (evtl. mit möglichen Ausweichterminen)
2. Einbuchen bei den Unterkünften
3. Wenn Ihr Termin nicht verfügbar ist: Wir werden mit Ihnen Rücksprache halten und mögliche Ausweichtermine mit Ihnen besprechen.
4. Bei Flugbuchungen: Wir empfehlen, mit der Buchung zu warten, bis wir die offizielle Bestätigung vorliegen haben.
5. Die Bestätigung sollte je nach Region in ein paar Tagen bis zu einer Woche vorliegen.
--> Manchmal kann es leider auch länger dauern, da auch wir auf Antworten von unseren Partnern von vor Ort warten.

Anreisetage

Anreise Montag bis Donnerstag bis 11.00Uhr oder 16.00Uhr

Unterkünfte

Die Unterkünfte sind einfach und schlicht, in Privatpensionen oder Gästehäuser und Hotels.

Kinder

Die Wanderung ist für Kinder ab 6 Jahren mit Wanderfahrung geeignet.

Die Esel werden eingesetzt um das Gepäck zu tragen. Ob ein Kind auf dem Esel reiten darf, ist von Partner zu Partner verschieden. Hier im Bayerischen Wald ist das Reiten auf dem Esel nicht erlaubt

Sonstiges

Mindestteilnehmerzahl 2 Erwachsene
(In Ausnahmen auch mit einem größeren Kind möglich)

Hundemitnahme

Ist bei dieser Tour leider nicht möglich.

Zusätzliche LeistungenPreis in €
Verlängerungstag in Pension mit Frühstück45,- €
Verlängerungstag Kind (10-16 Jahre)39,- €

BUCHEN