Eselwandern - Schnupperwochenende im Weltkulturerbe Mittelrheintal

Highlights

- Naturnahes Wandern im Naturpark Nassau
- Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal mit seinen zahlreichen Burgen
- schöne Ausblicke ins Rhein- & Lahntal
- Besuch der historischen Marksburg (optional)
- Wandern auf Teilstücken des Jakobswegs
- Weltkulturerbe Limes

Aus allen Richtungen Deutschlands gut erreichbar, bietet das Obere Rheintal südlich von Koblenz eine abwechslungsreiche Natur- und Kulturlandschaft sowie mittelalterliche Romantik mit zahlreichen Burgen und Schlössern. Unsere Eselwanderungen finden teilweise auf historischen Pilger- und Römerpfaden zwischen den Flüssen Rhein und Lahn sowie im Naturpark Nassau statt. Traumhafte Ausblicke sind garantiert und auch die rheinische Gastronomie kommt nicht zu kurz.

Erleben Sie mit den liebenswerten Eseln ein entspanntes, naturreiches Wochenende ohne Stress und zeitweise auch mal ohne Handyempfang. Der Eselstall und die Weiden befinden sich direkt am Anwesen, einer historischen Mühle im Naturpark Nassau, sodass Sie jederzeit auch außerhalb des Programmes den Kontakt zu den charaktervollen Tieren suchen und pflegen können.

Unsere 4 lieben Esel Lisa, Gipsy, Pedro und Filou sind ausgebildete Wanderesel und sind es gewohnt mit Menschen die Natur zu entdecken.

Reiseverlauf

1. Tag: Individuelle Anreise & Kennenlernen

Nach der individuellen Anreise bis 18:00 Uhr treffen sich alle Teilnehmer auf dem Eselhof nahe Braubach zur ersten Besprechung und lassen anschließend den Abend bei einem deftigen Abendessen ausklingen.

2. Tag: Eseleinführung & Wanderung durch den Naturpark Nassau zum Rheintal, ca. 6-7 Std.

Nach dem Frühstück erfolgt zunächst eine kurze Einführung in die Handhabung der Esel. Durch die dichten Wälder und über Feldwege geht es auf die Höhen des Naturparks Nassau, um die ersten Ausblicke ins Rheintal zu geniessen und Picknickpausen einzulegen. Wir passieren alte Weinberge, Trockenrasen und Schieferpfade. Wunderbare Ausblicke auf die romantischen, mittelalterlichen Burgen sind inbegriffen. Anschließend kehren Sie zum Eselhof zurück.

3. Tag: Auf den Spuren der Pilger & Römer, ca. 5 Std.

Über Wald-und Feldwege, alte Naturpfade und historische Wegpassagen geht es zu Teilstücken des berühmten Jakobspilgerwegs und einem sehr bedeutungsvollen Teil des UNESCO-Weltkulturerbes Limes. Nach geschichtsträchtigen Wegpassagen erreichen wir die Lahnhöhen. Dort können wir uns bei einer Einkehr stärken und leckeren Kuchen geniessen, um uns auf den Rückweg vorzubereiten.
Nach der Rückkehr nehmen Sie Abschied von den Eseln und können anschließend noch bei einer Besichtigung der romantischen Marksburg hoch über dem Rhein einen spannenden Einblick in das mittelalterliche Burgleben erlangen (optional).
Individuelle Abreise oder optionale Verlängerung.

Generelle Hinweise

Esel:

Um ein entspanntes Wochenende, mit genügend Zeit und Freiraum für sich selbst zu verbringen, wird einer Gruppe mit ca. 2-3 Personen ein Esel zugeteilt. Da unsere Esel sehr unterschiedlich sind, findet sicher jeder seinen zu ihm passenden Begleiter.

Charakteristik:

Mittlere Kondition, es geht auf und ab; Gehzeit 2.Tag ca. 6-7 Std.; 3.Tag ca. 5 Std.
(Je nach Teilnehmer auch nach Absprache kürzer möglich)

Kinder:

Geeignet für Kinder ab 8 Jahren mit Wandererfahrung, da einige Steigungen und Abstiege zu bewältigen sind. Die Mitnahme von Kinderwagen ist nicht auf allen Wegstrecken möglich, weshalb wir von einer Wanderung mit Kleinstkindern abraten.

Hunde:

Hunde sind erlaubt, sollten jedoch verträglich mit anderen Hunden und Tieren sein und auch an der Leine entspannt gehen. Zusätzliche Kosten für die Übernachtung / Zusatzreinigung 10,-; Hunde dürfen nicht nass ins Haus (handtuchtrocken).

Unterkunft:

Übernachtung direkt auf dem Eselhof in Doppelzimmern, Dreibettzimmer oder Vierbettzimmer mit Etagenbetten.
Alle Zimmer haben eine eigene Dusche, das WC befindet sich direkt neben Ihrem Zimmer.

Verpflegung:

Vegetarische Verpflegung auf Vorbestellung möglich (bei Buchung anzugeben)

Mindestteilnehmerzahl:

Bitte beachten Sie, dass bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl die Reise bis spätestens 28 Tage vor dem vereinbarten Reisebeginn abgesagt werden kann (s. AGBs 6).
Eine Erstattung der An- und Abreisekosten und alle weiteren anfallenden Kosten, welche nicht Teil der Leistungen sind, sind ausgeschlossen.

Zusätzliche LeistungenPreis in €
Burgführungstickets Marksburg:Erwachsene € 7,- , Kinder bis 18 Jahre € 5,- , Kinder unter 6 Jahren frei

BUCHEN / VORMERKEN

Hundemitnahme

Bei dieser Reise ist
die Mitnahme des Hundes möglich!